Schulte Weitspannregal Z1, Fachlasten bis 776 kg

Schulte Weitspannregale

Die Weitspannregale von Schulte Lagertechnik haben eine Fachlast bis 776 kg. Eine optimale Lagerung, wahlweise auf Stahlpaneelen oder auf 16 mm Spanplatten, ist gegeben. Die Weitspannregale haben eine optimale Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten und an das Lagergut durch 4 Regalbreiten und 3 Regalhöhen. Sie bieten klurze Kommissionierwege durch eine beidseitige Nutzbarkeit, sowie eine Lagerung von sperrigen und voluminösen Gütern.
Eine schnelle vollsteckbare Montage ohne Schrauben ist durch eine Schlüssellochung der Profile möglich.

Aufbaumaße:
Grundregal:
Nennmaß - Außenmaß
Rahmentiefe gesamt:
Nennmaß - Außenmaß
Höhe der Auflagen und Traversen: 
bei Fachbreite 1.536 mm = 72 mm
bei Fachbreite 1.841 mm = 79 mm

Achtung:
Weitspannregale dürfen nur von Hand beladen werden.

Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.


Sicherheit:

Regale mit einem Höhen/Tiefen - Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden. Beispiel:

 

Ein Regal mit einer Tiefe von 400 mm und einer Höhe von 2.500 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.




Weitere Unterkategorien:
_______________________________________________________________________

 

Schulte Weitspannregal Z1, Fachlasten bis 776 kg